leççe

yüz, çehre

Beypazari ağzindan sözcükler. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Lecce — La façade baroque de la Basilique de Santa Croce Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Lecce — Lecce …   Deutsch Wikipedia

  • Lecce — Lecce …   Wikipedia Español

  • Lecce — • Diocese; suffragan of Otranto Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Lecce     Lecce     † Catho …   Catholic encyclopedia

  • LECCE — LECCE, city in S. Italy. Jews were already settled in Lecce in the 11th century, subsequently being mostly engaged in loan banking. In 1463, following the anti Jewish preachings of John of capistrano and Fra Roberto Caracciolo, the Jewish quarter …   Encyclopedia of Judaism

  • Lecce —   [ lettʃe],    1) Hauptstadt der Provinz Lecce, Italien, im Süden Apuliens, auf der Peninsola Salentina, 51 m über dem Meeresspiegel, 100 700 Einwohner; Erzbischofssitz; Universität (gegründet 1959), Bibliotheken, Museen; Textilindustrie …   Universal-Lexikon

  • Lecce — (Турин,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Orta 8, 10145 Турин, Италия Опис …   Каталог отелей

  • Lecce [2] — Lecce, Hauptstadt der gleichnamigen ital. Provinz (s. oben), auf einer Hochfläche, 12 km vom Adriatischen Meer, an den Bahnlinien Brindisi Gallipoli und Brindisi Otranto, hat vier Tore als Reste der im 18. Jahrh. abgetragenen Befestigungswerke,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lecce — (spr. Lettsche), 1) Hauptstadt der neapolitanischen Provinz Terra d Otranto, unweit des Meeres; Befestigung, Castell (von Karl V. restaurirt), Civiltribunal, Criminalhof, Bischof, Kathedrale u. 32 Kirchen, Collegium, Gymnasium, Findelhaus,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lecce [1] — Lecce (spr. lettsche), ital. Provinz mit gleichnamiger Hauptstadt in Apulien, früher Terra d Otranto genannt, wird von den Provinzen Bari und Potenza, vom Ionischen und Adriatischen Meer begrenzt und hat 6797 qkm (123,45 QM.) mit (1901) 706,520… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lecce — (spr. lettsche), Hauptstadt der unterital. Prov. L. oder früher Terra d Otranto (6797 qkm, 1905: 746.358 E.), nahe dem Adriat. Meere, (1901) 32.687 E …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.